RSS

Wie bist du eigentlich zu Stampin‘ Up! gekommen?

01 Jun

Diese Frage hat Alexandra im Demo-Forum gestellt und den Vorschlag gemacht, die Antworten auf unsere Blogs zu stellen. Die Idee finde ich toll und so könnt ihr heute bei mir und vielen meiner Demo-Kolleginnen spannende Geschichten lesen, wie alles begann.

Die ein oder andere kennt sie natürlich schon, meine Geschichte, aber gerne erzähle ich sie hier noch mal ausführlich. Ich hatte gerade eine besch… Zeit. Trennung, Ärger im Job, gestresst und genervt rief ich meine Freundin Jeanette an und fragte ob ich übers Wochenende kommen kann, ich musste einfach mal hier raus. „Super, ich freu mich“ waren ihre Worte. „Ich hab am Samstag einen Workshop, da kommst du einfach mit“. Ich wusste, dass sie schon lange „irgendwas mit Stempeln“ macht. Da ich gerne Neues ausprobiere dachte ich gut, stempelst du halt mal. Gesagt, getan und so fand ich mich Samstag Vormittag in einer lustigen Runde Mädels wieder, die beim Anblick der Stempel ein Glänzen in den Augen hatten wie Kinder vorm Weihnachtsbaum. Ich fand das echt unglaublich. Eine tolle Runde, in die ich gleich herzlich aufgenommen wurde.

Abends saßen Jeanette und ich gemütlich auf dem Sofa und während sie kurz aus dem Zimmer ging, hab ich noch mal den Katalog durchgeblättert. Als sie wieder herein kam, sagte sie „Was machst du denn da?“
Ich: „Ich guck nur“
Sie: „So hat das bei den anderen auch angefangen“
Ich: „Nein!!! Ich will nichts, ich guck wirklich nur.“

Ha, ha, in Wirklichkeit war ich schon voll infiziert, ich wusste es nur noch nicht. Bepackt mit zwei Katalogen habe ich die Heimreise angetreten und schon im Zug von vorne nach hinten und hinten nach vorne geblättert.

Ich hab den Katalog dann mehrere Wochen fast täglich zur Hand genommen. Aber was soll ich damit? Ich bastel doch gar nicht und eigentlich hab ich da ja auch gar keine Zeit zu. Irgendwann hab ich dann einfach mal rausgeschrieben, was ich gerne hätte. Die Liste wurde lang und länger und irgendwann dachte ich na dann kann ich ja auch gleich selber als Demo einsteigen… Und hab es nicht bereut. Die Zeit an meinem Basteltisch ist Entspannung pur, ich kann die Welt um mich herum vergessen (ok, ich tue das auch, manchmal zum Leidwesen meiner Tochter, der Bügelwäsche oder des leeren Kühlschranks 😉 Ich habe sooo nette Mädels kennen gelernt, die mein Leben bereichern, ich habe das bloggen entdeckt… Ich habe einfach Spaß.

Vielleicht hast du ja Lust darauf, auch ein neues Hobby zu beginnen, symphatische Mädels kennen zu lernen und deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Dann melde dich doch bei mir, ich freue mich auf dich 🙂 Und falls du gleich selber als Demo einsteigen möchtest gibt es gerade ein tolles Angebot von Stampin‘ Up! Du kannst für 65 € einsteigen und Produkte im Wert von 70 € einsteigen. Dieses Angebot gilt nur bis zum 30. Juni. Alternativ dazu ist weiterhin das reguläre Starterset für 129 €  erhältlich. So oder so – ich erzähle dir gerne mehr darüber, wenn es dich interessiert.

Viel Spaß beim Flug ins Stempelglück

Susanne

<!– start LinkyTools script –><p><b>Powered by Linky Tools</b></p><p><a href=“http://www.linkytools.com/wordpress_list.aspx?id=235214&type=basic“>Click here</a> to enter your link and view this Linky Tools list…</p><!– end LinkyTools script –>

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - Juni 1, 2014 in Uncategorized

 

3 Antworten zu “Wie bist du eigentlich zu Stampin‘ Up! gekommen?

  1. Jeanette Egemann

    Juni 3, 2014 at 9:28 am

    hihi….ich erinnere mich noch gut an dieses Wochenende! Ich hatte Ischias und Du sagtest immer wiedeer mal “ich geh´ noch mal kurz in den Keller…”. Der Katalog war nach dem Wochenende fast abgegriffen und in Deinen Augen war so ein bestimmtes Leuchten 😉

    Ich freue mich, dass Du auch dabei bist und wünsche Dir noch ganz viele aufregend spannend schöne Stempelparties!

    Liebe Grüße
    Jeanette

    Gefällt mir

     
  2. stempelfliege

    Juni 3, 2014 at 6:34 pm

    Jaaahaaaa, ich erinnere mich gaaaaanz genau an dieses wunderschöne Wochenende, an dem es mich gepackt hat. Danke für’s Anstecken 🙂

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: