RSS

Das war mit Abstand die

10 Jun

schlimmste beste Woche, die ich in meinem Leben in diesem Jahr hatte.

Angefangen hat es am Samstag mit der Hochzeitsparty einer guten Freundin. Tagelang war es kalt, grau und verregnet. Ich hatte mir schon Sorgen gemacht, denn das Ganze war als Gartenparty mit Outdoorzeremonie und Grillen geplant. Aber dann kam Freitag gegen Mittag die Sonne raus und alles wurde gut. Samstag wurde es richtig schön und warm, so dass ich auch mein grünes Corsagenkleid anziehen konnte ohne den Wollpulli drüber ziehen zu müssen. Auf der Terrasse des Restaurants standen die weißen Festzelte, auf dem Rasen die Bänke für die Zeremonie und drei Musiker. Hach, es war ja sooo romantisch. Und ich habe jede Menge Leute wiedergesehen, die ich schon ewig nicht gesehen habe. Teilweise sogar Jahre. Einfach ein richtig schöner Tag.

Ich würde euch ja gerne Bilder zeigen, aber leider hab ich mal wieder vergessen, meine Handycamera auch zu nutzen… Aber vielleicht mach ich das später noch, wenn ich ein paar Fotos der anderen habe.

Sonntag hab ich mir mit meinem Töchterlein einen schönen Tag auf dem Stadtfest gemacht und Montag kam dann der hier:

Bild

Zusammen mit meiner Vororder. Ein Vorteil des Demo-Seins ist nämlich, dass man ein paar wenige Produkte schon vor dem offiziellen Start bestellen kann und so habe ich schon die neuen In-Colors und ein paar Stempel hier. Also gleich rauf aufs Sofa, Latte dazu und im neuen Katalog gestöbert. Ich hab schon mal ein paar Markierungen reingemacht. Oh je, die Liste wird lang.

Bist du auch schon neugierig auf den neuen Katalog? Gerne schicke ich dir ein Exemplar zu. Hier kannst du es bestellen.

Mein persönliches Wochenhighlight kam dann in zwei Teilen. Das „Vorspiel“ war am Dienstag morgen. Die ganze Woche wurden hier im Lokalradio Karten für das geheime Radiokonzert von CRO verlost und die ganze Woche wollte ich dort anrufen, hab es aber nicht getan. Dienstag morgen kam der Aufruf, als meine Tochter gerade das Haus verlassen wollte. Ich sagte noch: „Ich ruf da jetzt an und dann gehen wir morgen abend da hin.“ „Ja klar, Mama, mach du mal“

Gesagt, getan. Eine halbe Stunde später dachte ich: probier es noch mal. Da aufs Band gesprochen, Rufnummer hinterlassen und keine 5 Minuten später klingelt das Telefon…  „Hallo, hier ist Katharina aus dem Gewinnspielstudio.“ Meine Karte hatte ich sicher. Und dann hatte ich 5 Sekunden Zeit die Vornamen von denen zu nenne, die mich begleiten sollen… Ich hab mich ja sooo gefreut 🙂 Den ganzen Tag hab ich dann mit Vorfreude und telefonieren verbracht. Schließlich musste ich meine ahnungslosen Begleitungen ja erst mal informieren.

Mittwoch war dann das Konzert im Revuepalast Ruhr auf der Zeche Ewald. Eine tolle Location und eine super Stimmung. Wir waren nur ein paar Meter von der Bühne entfernt, kein Gedrängel, prima Sicht. Wir – eine reine Mädelsrunde – hatten auf jeden Fall Spaß.

Bin mal gespannt wie die Woche so weiter geht. Wenn es läuft, dann läuft es. Vielleicht sollte ich noch schnell Lotto spielen?

Viel Spaß beim Flug ins Stempelglück

Susanne

 

 

 

 

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - Juni 10, 2014 in allgemeines Leben

 

2 Antworten zu “Das war mit Abstand die

  1. Jeanette Egemann

    Juni 10, 2014 at 9:38 pm

    hihi….noch mal Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Dann kannst Du deine ereignisreiche Woche ja in Project Life verscrappen 😉

    Ich hoffe bei Dir ist gestern alles stehen geblieben. In Deiner Gegend soll das Wetter ja etwas verrückt bespielt haben.

    Liebe Grüße
    Jeanette

    Gefällt mir

     
  2. stempelfliege

    Juni 10, 2014 at 10:25 pm

    Danke, danke. Das Cro-Konzert ist tatsächlich schon fest verplant für meine allererste Project Life Seite. Ich werde sie dann natürlich auch zeigen 🙂

    Wettertechnisch war es wirklich wild hier. Ich war unterwegs und bin erst nach Hause gefahren, als sich das Wetter einigermaßen beruhigt hatte. Wir hatten über drei Stunden Stromausfall im ganzen Viertel und ich hab noch nie so viele umgestürzte Bäume gesehen. Wenn ich recht drüber nachdenke hätte das gleich die zweite Seite werden können – wenn ich Fotos gemacht hätte. Daran darf ich wohl noch arbeiten 😉

    Liebe Grüße
    Suasnne

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: